Katzenpsychologie/ Therapie

Katzenpsychologe, Experte für Katzenverhalten,  Katzensprache und Kommunikation der Katze.

Dolmetscher der Katzensprache und Mediator für die Sozialpartner Mensch – Katze.

Die Katzenpsychologie und das Umsetzen mittels Verhaltenstherapie helfen, Probleme mit den Katzen zu verstehen und die Ursachen zu beseitigen. Zeigt der Stubentiger ein auffälliges Katzenverhalten, macht er deutlich, dass etwas für ihn nicht in Ordnung ist, die Balance /das Gleichgewicht gestört ist. Die Ursachen für dieses Katzenverhalten können dabei ganz unterschiedlicher Natur sein. Die Katze kommuniziert es auf die ihr gegebene Art und Weise, welche allen Katzen, egal ob Wild- oder Hauskatze, angeboren ist.
Ich unterstütze den Menschen, die Katzensprache, die Katzenpsychologie und somit das Katzenverhalten zu verstehen.

Katzenpsychologin:

 Jede Tier-Mensch-Beziehung ist individuell und einzigartig, daher gibt es bei mir auch keine feste Vorgabe, wie eine Sitzung genau zu verlaufen hat, oder wie ein möglicher Therapieplan auszusehen hat. Ich verstehe meine Arbeit als Katzenpsychologin als einen emotionalen Prozess in Bewegung.
Meine Erfahrung zeigt, dass sich die Wege zum Ziel und zu den Lösungen immer entwickeln, sie sind lebendig und nicht starr. Zwar gibt es einen roten Faden, jedoch was sich in der Konsultation zeigt und wie das therapeutische Vorgehen insgesamt verläuft ist immer einzigartig!
Das macht meinen Beruf auch so spannend 🙂