Katzenerziehung

Katzen erziehen, Kratzbaum statt Tapete

Bei meinem Besuch wurden die Lokalitäten der Kratzstellen genauer betrachtet und auch die Alternativen wie Kratzbaum angesehen, um die Gründe für ihr Katzenverhalten zu finden. Es stellte sich heraus, dass die Materialien des Kratzbaumes für die Katzen nicht optimal waren und zusätzlich die unterste Plattform zu tief angeordnet war. Die Katzen konnten sich nicht beim Krallenwetzen strecken.
Die Lösung war eine optimierte Anordnung von Kratzbrettern und Teppichen an – aus Katzensicht – bevorzugten Stellen in der Wohnung und zusätzlich eine katzengerechte Veränderung des teuren Kratzbaums. Marie und Meta nahmen die Veränderung dankbar an. Nun konnten sie ihre Krallen so richtig an den zur Verfügung gestellten Materialen wetzen.